SIEG gegen die SG Bleckede/Neetze

Erleichterung für die TSV Handballer nach dem Sieg gegen Bleckede/Neetze. Nach drei Niederlagen in Folge konnten unsere Handballer wieder einen Erfolg verbuchen. Mit knapper Personaldecke tat sich die TSV in der ersten Halbzeit schwer. Zwar wurde das kurze Anfangshoch der Bleckeder (0:2; 5. Min.) in der 20. Minuten zu einem 5:4 gewandelt, jedoch zeigte sich erneut eine Angriffsschwäche. Bis zur Pause konnte der TSV-Angriff lediglich sieben Treffer erzielen.

Sieg und Niederlagen

Einen Sieg und drei Niederlagen haben die TSV Handballer aus den letzten vier Spielen zu verzeichen.

Gegen den Lokalrivalen gab es den erwarteten Sieg, anschließend mussten sich die Handballer zweimal dem TuS Ebstorf und einmal der HSG Rosche/Bankewitz geschlagen geben.

TSV Hitzacker : TuS Schnackenburg 16:10 (9:3)

Die erste Halbzeit bestimmte die TSV nach 10 Minuten deutlich und ging in der 24 Minute mit 7:2 in Führung. Nach der 9:3 Halbzeitführung lies es die TSV ruhiger angehen und so wurde die zweite Halbzeit offen gestaltet.
Es spielten: H. Hoek (Tor), L. Kempa, K. Valsamidis (1), K. Riecke, J. Heuer (1/1), N. Frohn, H. Mertins (6), T. Göbel (2), D. Cooper (1), S. Kuczka (5).

TuS Ebstorf : TSV Hitzacker 20:13 (10:5)

Ein typisches Sonntagsspiel für die TSV. Die erste Halbzeit wurde komplett verschlafen. Hinzu kamen noch einige fragwürdige Schiedsrichterentscheidungen und schnell lag die TSV zur Halbzeit mit 5 Toren zurück. Nach der Pause erhöhte der TuS Ebstorf auf 12:5, ehe sich die TSV aufrappelte und auf 13:10 verkürzen konnte. Der drei-Tore-Rückstand wurde gehalten, ehe in der Schlussphase die Kräfte nachließen und der TuS noch mit 7 Toren gewinnen konnte.
Es spielten: H. Hoek (Tor), S. Quitschau (6/3), J. Heuer (1), D. Cooper, H. Mertins, T. Göbel (1), F. Steffen (4), S. Kuczka (1).

Trotz Niederlagen zufriedene Handballer!

Trotz der zwei Niederlagen gegen den Tabellenersten HV Lüneburg III und die SG Südkreis II sind die TSV Handballer mit den Ergebnissen der Auswärtsspiele zufrieden.

HV Lüneburg III : TSV Hitzacker 39:22 (19:9)

Ohne Auswechselspieler trat die TSV auswärts beim bärenstarken Ersten an. Bis zur 20. Min. lief es super für die Hitzackeraner (11:8; 19. Min.). Hayo Harm verhinderte im TSV-Tor den einen oder anderen Konter und hielt 2 von 4 Siebenmetern. Danach setzte sich aber die Klasse des HV durch und der Abstand wurde Tor um Tor größer. 39 Tore sind zwar viel, aber lediglich Durchsnitt beim Tabellenersten. Mit 22 geworfenen Toren hat die TSV bisher die meisten Tore gegen die Hansestädter erzielt.

Es spielten: H. Harm (Tor), T. Göbel (4), S. Quitschau (10/2), T. Puhst (3), H. Mertins, D. Cooper-Leigh, S. Kuczka (5)

TSV Handballer mit Sieg und Niederlage!

Zwei unerwartete Punkte gegen die HSG Rosche/Bankewitz und eine knappe Niederlage gegen den TSV Bardowick sind die Ergebnisse der beiden letzten Spiele der TSV.

TSV Hitzacker : HSG Rosche/Bankewitz  12:11 (8:7)

In der letzten Saison hatte die TSV noch mit 27 bzw. 17 Toren gegen die Handballer aus Rosche (4. der Saison 17/18) verloren. Daher ist der Sieg gegen den Vetreter aus dem Kreis Uelzen ein wenig überraschend. In einem von wenig Toren gezeichneten Spiel ging die TSV schnell mit 7:1 (17. Min.) in Führung. Der stark haltende Hayo Hoek brachte die Roscher Angreifer mit seinen Paraden schier zur Verzweiflung. Die Roscher fingen sich jedoch und die Konzentration der TSV'ler ließ ein wenig nach, sodass die HSG zur Pause auf 8:7 verkürzen konnte. In der zweiten Halbzeit ging die Torflaute weiter. Das erste der insgesamt 8 Toren fiel erst in der 36. Minute durch Frederik Steffen zum 9:7 für die TSV. Ab der 55. Minute wurde es noch mal knapp für die TSV, da zwei Spieler eine 2-Minutenstrafe absitzen mussten. Die HSG konnte in der 59. Minute nur noch den Anschlusstreffer zum 12:11 erzielen. Die restlichen Sekunden spielte die TSV zum viel umjubelten Sieg herunter.  

Es spielten: H. Hoek (Tor), V. Konstandinos, T. Göbel (3), J. Heuer, H. Mertins (3), F. Steffen (4), S. Kuczka (1), Lorenz (1).

Termine

Mi Mär 06 @18:30 -
Vorstandssitzung
Mi Mär 06 @19:30 -
erweiterte Vorstandssitzung
Fr Mär 15 @19:00 -
Abteilungsversammlung Fußball
Mi Mär 20 @18:00 -
Vorstandssitzung