Trainingsspiel mit viel Tempo!

Am Mittwoch, den 12. Juni traf die TSV Hitzacker in einem Trainingsspiel auf den klassenhöheren MTV Dannenberg 2. Über eine Spielzeit von 3x20 Minuten fand ein ansehnliches von einem hohen Tempo geprägtes Spiel statt. Die ersten 7 Minuten führte sogar die TSV mit 4:3 bevor der MTV mehrere technische Fehler der TSV mit Tempgegenstößen bestrafte (4:8). Nach den ersten 20 Minuten führte die Dannenberger Zweite, die auch einige A-Jugendliche mit in die Mannschaft einbaute, mit 11:19. Danach folgte die stärkste Phase der TSV, während der MTV ein wenig mit den Torchanchen haderte. In einer weiterhin temporeichen zweiten Halbzeit verkürzte die TSV auf 24:27. Es sollte noch besser laufen für die Hitzackeraner Herren. Anfang der dritten Halbzeit übernahmen sie kurzfristig mit 28:27 die Führung. Anschließend ließen bei der TSV die Kräfte nach, während der MTV das Tempo nochmal anzog und souverän mit 34:41 gewann.

Für die TSV spielten: H. Harm (Tor), H. Mertins, St. Kuczka, P. Mertins, L. Tomaschek, N. Frohn, T. Goebel, D. Cooper und T. Luce.

Saisonfinale mit Sieg!

Am letzten Spieltag musste die TSV Hitzacker nochmal in Neetze spielen. Gegen die SG Bleckede/Neetze gewann die TSV mit 18:11 (8:7) in einem fairen Spiel. Die TSV tat sich zu Anfang des Spiels schwer und ließ zahlreiche Torchancen aus. Daher gestaltete die SG Bleckede/Neetze die Anfangsphase ausgeglichen (4:4; 18. Min.). Die TSV konnte erst in der 28 Minute mit 8:7 eine Führung herausspielen. Nach der Halbzeit übernahm die TSV immer mehr das Spiel und setzte sich Tor um Tor ab. Nach dem 8:8 durch die SG erhöhten F. Steffen, N. Frohn, T. Puhst und H. Mertins auf 12:8. Zum Abpfiff stand es 18:11 für die TSV, die die zweite Halbzeit souverän mit 10:4 abschloss. Mit dem zweiten Sieg in Folge belegt die TSV am Saisonende mit 10:26 Punkten den 8. Tabellenplatz von 10 Mannschaften.

Es spielten: H. Hoek, H. Mertins, F. Steffen, T. Luce, N. Frohn, T. Puhst, T. Goebel und D. Cooper.

 

Ein Saisonfazit folgt.....

Lokalderby dominiert!

Die TSV-Handballer sind ihrer leichten Favoritenrolle gerecht geworden. Mit 23:12 (10:6) gewannen unsere Herren das Lokalderby beim TuS Schnackenburg souverän. In den ersten Spielminuten waren Tore die Seltenheit. Beide Seiten zeigten sich nervös und schwächelten im Abschluss. Trotzdem konnte die TSV über 3:1 (12. Min.) und 5:2 (19. Min.) die Führung übernehmen. In der zweiten Halbzeit setzte sich der TSV-Angriff immer besser in Szene und erhöhte in der 38. Min. auf 14:7. Über das 20:9 (52. Min.) brachte die TSV den vierten Sieg der Saison sicher nach Hause. 

Es spielten: H. Hoek, H. Mertins, T. Puhst, T. Luce, D. Cooper, K. Riecke, N. Frohn und T. Goebel.

Das Saisonabschlusspiel findet am 04.05.2019 um 19.30 Uhr in Neetze statt. Gegner ist die SG Bleckede/Neetze.

 

Gutes Spiel gegen die SGS II

Kurze Schwächephasen kosteten ein Erfolgserlebnis lautet das Fazit nach dem Heimspiel gegen die SG Südkreis II. Mit 25:28  (13:18) verlor die TSV gegen den Tabellendritten. Die ersten 10 Minuten gestaltete die TSV das Spiel mit guten Angriffen offen (5:5). Danach bekam die SGS ein leichtes Übergewicht und ging mit 6:9 (18.) in Führung. Mit guten Einzelaktionen hielt die TSV bis zur 26. Minuten (12:14) dagegen, ehe Unkonzentriertheiten im Angriff und leichte Gegentore in der Abwehr die SGS bis zur Pause auf 13:18 davon eilen ließen. Die TSV gab sich aber nicht auf und kämpfte sich bis zur 39. Minute auf 18:21 heran. Anschließend verlief das Spiel ausgeglichen (57./24:27) und sah mit der SGS II einen ingesamt verdienten Sieger. Aber unsere Handballer konnten feststellen, dass auch gegen stärkere Gegner der ein oder andere Punkt drin sind.

Es spielten: H. Hoek (Tor), T. Luce, N. Frohn, J. Heuer, D. Cooper, H. Mertins, T. Goebel , F. Steffen.

Das nächste Spiel findet am 27.04.2019 in Gorleben statt. Anpfiff gegen den TuS Schnackenburg ist um 16.00 Uhr.  

Termine

Mi Mär 06 @18:30 -
Vorstandssitzung
Mi Mär 06 @19:30 -
erweiterte Vorstandssitzung
Fr Mär 15 @19:00 -
Abteilungsversammlung Fußball
Mi Mär 20 @18:00 -
Vorstandssitzung